Flying ist eine hawaiianische Bewegungsmeditation. Ursprünglich wurde sie dazu verwendet, um am offenen Meer zu navigieren. Während die Europäer noch die Küsten und die Osmanen die Sterne zum navigieren nutzten, haben die Hawaiianer die Bewegungen des Frigattvogels genutzt um Ihr Bewusstsein zu erheben und Ihren Weg zu finden.

In diesem Video, dass ich in Fuerteventura aufgenommen habe, erkläre ich einen Flying Grunschritt und in Folge auch die Armbewegung. Zuguterletzt zeige ich, wie Du die beiden Kombinieren kannst.

Für mich ist Flying eine einfache Meditation, die mich einerseits Erdet und mir anderseits erlaubt, mein Bewusstsein auszudehnen. Ich mag besonders, die positive Wirkung der Bewegungen auf meinen Bewegungsaparat und auch, dass es einfach für mich ist diese Meditation in meinen Alltag einzubauen.