Gerade bin ich wieder zu Gast in Zauchensee. Zuhause hat der Frühling begonnen, alle Skigebiete haben die Saison beendet. Doch hier in den Salzburger Bergen finde ich noch traumhafte Pistenverhältnisse, von der frischen Ratrac-Spur, über herrlichen Pulverschneeabfahrten bis zu schier unendlichen Pisten, die ich fast für mich alleine habe. Selbst in der Hochsaison musste ich mich noch kaum an Liften anstellen.

Schon Zauchensee bietet zahlreiche geniale Abfahrten, wie Du an den Videos rechts sehen kannst. Vom Gamskogel kann man auch nach Flachauwinkel abfahren und von dort mit dem Bus weiter auf den Shuttle-Berg. Die Landschaft in Zauchensee ist schon unglaublich schön, doch oben am Shutlle-Berg, beim Absolute-Park, ist die Landschaft noch faszinierender.

Und hier gibt es noch mehr Attraktionen abseits der präperierten Pisten, Buggelpisten, Tiefschneestrecken, und vieles mehr. Und das alles eingebettet in die wundervolle Salzburger Berglandschaft.
Meine Altenmarkt-Zauchensee-Kleinarl-Flachauwinkel Impressionen kannst Du unten bewundern, vielleicht verstehst Du dann wieso ich hier immer wieder gerne zu Gast bin.

p.s.: Nach dem Skifahren genieße ich gerne das gute Essen in der Garnhofhütte, oder genieße eine Massage im Salzburgerhof.

p.p.s.: Ganz besonders gerne entspanne ich nach dem Skifahren in der Therme Amade.